Bilder-Buch

In den letzten Wochen sind nach – zugegeben – ungewöhnlichen Ideen zwei Bilderbücher entstanden. Das hat mir viel Spaß gemacht. Das Erste ist lustig, verrückt und irgendwie doch gemütlich und ich befürchtete schon, das Zweite könnte ihm nicht das Wasser reichen. Doch es ist einfach nur anders. Eine – wie ich finde – außergewöhnliche und sentimentale Geschichte, die hoffentlich nicht nur Kindern, sondern auch Erwachsenen gefällt. Denn die müssen es schließlich vorlesen.

Zunächst einmal muss ich aber die Verlage davon begeistern und ich bin gespannt, ob mir das gelingen wird. Es gab ja schon einige Ideen von mir, die in der Vergangenheit bei zwei bis drei Verlagen, beziehungsweise Funkhäusern, gut angekommen sind, auch wenn es zum Vertragsabschluss nicht ganz gereicht hat. Es ist eben nicht so einfach mit den Bilderbüchern. Trotzdem liebe ich dieses Genre sehr, das muss ich zugeben. Diese knappe, prägnante Sprache liegt mir einfach.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.